Land unter …

Januar 15, 2011 in Impressionen

… das ist das Motto dieser Tage – überall in der Region.

Bei uns an der Diemel und der Twiste wurden am Wochenende extrem kritische Pegelstände gemessen – wie fast überall in der Region. Die kleinen Flüße treten sehr weit in die umliegenden Ländereien und lassen die eigentlichen Flußverläufe nur noch erahnen …

Auf dem Bild sieht man einen Teil der alten Diemel bei Warburg, die gewöhnlich nur ein kleines Rinnsaal darstellt – die gewohnte Landschaft ist nicht mehr zu erkennen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Diemelaue in Warburg.

In diesen Tagen macht sie ihrem Namen alle Ehren.
Zusammen mit der Wurzelweberin habe ich mich aufgemacht, um ein paar Bilder des Spektakels aufzunehmen. Die Überschwemmungsgebiete bedecken die sonst weitläufigen Diemelwiesen. Die Landschaft verkleidet sich …

 

 

 

 

 

 

 

Blick von der Dalheimer Brücke flußabwärts in Richutng Haueda. Hier hat der Pegel gute 1,7 m mehr als gewöhnlich.

Der kleine Exkurs mit der Wurzelweberin hat mich arg schockiert. Mit soviel Wasser hatte keiner von uns gerechnet …

Eine Antwort hinterlassen

Bitte die Aufgabe lösen :-) *