Du befindest Dich im ansBAND-Archiv unter " Fischverwertung".

Wolfsbarsche in der Abenddämmerung

August 21, 2017 in Allgemein, Fänge, Fischverwertung, Impressionen, Montagen, Slideshow4Blog

Ein wunderschöner Sonnenuntergang an der dänischen Westküste leitet einen vielversprechenden Angelabend ein.
Zugegeben – der starke Wind und die Brandung dämpfen meine Euphorie zunächst etwas ab, dennoch, das auflaufende Wasser und die wunderbare Atmosphäre des menschenleeren Strandes stimmen mich optimistisch und geben mir das Gefühl am richtigen Ort zu sein. Beitrag komplett ansehen →

Scharfe Dinger vom Hecht – Präparate

Juli 30, 2015 in Allgemein, Fischverwertung, Slideshow4Blog

Hechtpräparate

Das Thema Konservierung von toten Tieren wird generell sehr kontrovers diskutiert. So verhält es sich auch mit dem Präparieren von Fischen und das hat viele Gründe. Es gibt viele Argumente gegen das Präparieren und nur wenige dafür. Erst gestern habe ich mein zweites Hechtpräparat ein gutes halbes Jahr nach dem Fang vom Präparator in der Nähe abgeholt und ich möchte die Gelegenheit nutzen Bilder zu zeigen und das Thema aus meiner Sicht einmal anzureißen. Beitrag komplett ansehen →

Artikel in der Mai/Juni-Ausgabe von „AM HAKEN“

Mai 27, 2015 in Allgemein, Angelzeitschrift, Fänge, Fischverwertung, Praxis-Tipps, Slideshow4Blog

Die Zeitschrift AM HAKEN hat in der Ausgabe 3/2015 zwei Beiträge von mir veröffentlicht, die sich in verkürzter Form schon länger in den Tiefen meines Blogs befinden: „Boilies selbst gekocht“ und „(Stachel-) Ritterliches Essen“.

Das kleine 1 x 1 des Angelns: Boilies selbst gekocht
Rezeptvorschlag für selbst gemachte Boilies mit nützlichen Tipps zu Aromatisierung, Färbung und How to Pop-It-Up.
>> PDF-Ansicht des Artikels
>> Original-Blogeintrag

amHaken-052015-2


 

Catch & Cook: (Stachel-) Ritterliches Essen
Hier gibt es einen kurzen Fangbericht, Rezeptvorschlag, Zubereitung und Verarbeitungstipps zu meinen Barschfängen im Januar.
>> PDF-Ansicht des Artikels
>> Original-Blogeintrag

amHaken-052015-1

„Drunken Pike“ – Hechtfilet in Biersauce

April 10, 2015 in Fischverwertung, Rezepte, Slideshow4Blog

hecht-im-bierZwölf Wochen nach dem Fang meines Winterhechtes und der geklärten Frage nach dem Catch & Eat möchte ich jetzt meine restlichen Filets in der Küche verwerten. Bei der Größe des Fisches habe ich mir mehrere Portionsstücke eingefroren – 10-15cm breit – für eine Person völlig ausreichend.

Hier ein einfaches Rezept, dass für eine schnelle und unkomplizierte Zubereitung gut funktioniert.
Ich zeige hier zwei Zubereitungsmöglichkeiten mit ein und der selben Zutatenliste. Beitrag komplett ansehen →

ansBAND-Artikel im „am Haken“-Magazin

Januar 27, 2015 in Das Erste Mal, Fänge, Fischverwertung, Gastangeln, Impressionen, Köderkunde, Praxis-Tipps, Rezepte, Würmer

amHaken-012015-4Yeah mein erster veröffentlichter Artikel im „am Haken“-Magazin“!!
Ich mag dieses Magazin, weil es ,getreu dem Motto „einfach Angeln.“, nicht ganz so profimäßig rüberkommt wie viele andere Blätter. So ließt man schon mal unverblümte und außergewöhliche Artikel (so wie Meinen :-).
Der Artikel greift meine ersten Brandungsangel-Erfahrung im Herbsturlaub mit der Familie in Hvide Sande, Dänemark, auf. Ein schön aufgemachter Artikel am Anfang der Ausgabe und ein nettes „Catch & Cook“ an Ende sind für mich ein voller Erfolg. Nochmal Danke an Dirk für die nette Zusammenarbeit und gerne wieder. Beitrag komplett ansehen →

Die Frage nach dem Catch & Eat?

Dezember 25, 2014 in Allgemein, Fischverwertung, Mythos Angeln, Slideshow4Blog


Ich weiß nicht recht, ob ich diese Frage für mich pauschal entscheiden möchte.
Es gibt viele Argumente dafür und dagegen – je nach persönlicher Einstellung muss jeder Angler selbst entscheiden, welche in seiner Welt Gültigkeit haben. In Deutschland entscheidet das theoretisch das Gesetzt – praktisch ist es meistens reine Einstellungssache. Beitrag komplett ansehen →

stegt skrubbe – Gebratene Flunder

September 18, 2014 in Fänge, Fischverwertung, Rezepte, Slideshow4Blog

gebratene-flunder-04Die frisch gefangenen Flundern sollten möglichst schnell im Magen ihres Besitzers landen und so wurden sie rasch versorgt.
>> zum Angelbericht

Flunder filitieren
Flundern zu filitieren ist generell eine einfache Sache – man sollte jedoch ein scharfes Messer zur Hand haben. Beitrag komplett ansehen →

Platte satt!

September 15, 2014 in Allgemein, Fänge, Fischverwertung, Gastangeln, Impressionen, Köderkunde, Montagen, Slideshow4Blog, Würmer

Lange Zeit wars ruhig auf meinem Blog – mein Urlaub in Dänemark hat mich inspiriert einen neuen Blogeintrag zu verfassen, wohl auch weil ich seit langem mal wieder ganz neue Angelerfahrungen sammeln konnte.

Da mir bewusst war, dass ich im Familienurlaub gerne ein paar Stunden am Wasser verbringen möchte, habe ich mir vorab eine Brandungsrute sowie eine große Stationärrolle fürs Meeresfischen zugelegt. Dazu zwei Stärken Krallenbleie (150 und 175 g), 17er Geflochtene und ein paar Standard-Vorfächer fürs Brandungsfischen.

platte-satt-05Hvide Sande im dänische Westjütland – gelegen zwischen Nordesee und dem Ring Koebing Fjord an Dänemarks Westküste war das Ziel. Meine Recherechen im Netz ergaben, dass zu der erklärten Jahreszeit – Anfang September –  Plattfische und Aale eigentlich gut zu fangen sein sollten. Im südlichen teil des Fjords sollen zusätzlich gute Chancen auf Hecht, Barsch und Friedfische bestehen. Beitrag komplett ansehen →

Hecht mit Speck und gelbem Kichererbsentopf

Dezember 4, 2013 in Allgemein, Fischverwertung, Rezepte, Slideshow4Blog

Wie bereits angekündigt hier eine erste Rezeptempfehlung aus dem Buch „Freitags Fisch“.
Ich hatte am vergangenen Sonntag einen schönen Hecht fangen können, den ich heute verwerten möchte.
Ausgesucht habe ich mir das Rezept „Hecht mit Speck und gelbem Kichererbseneintopf“ – eines der eher zünftigeren Rezepte, das ich mit freundlicher Genehmigung des Umschau Buchverlages veröffentlichen möchte.

Wenn meine Art des Kochens auch eigentlich etwas einfacher gestrickt ist, das Gericht hat mir hervorragend geschmeckt, sodass ich es gern weiterempfehle! Beitrag komplett ansehen →

NDR Reportage: Angeln – Hobby mit Widerhaken

September 12, 2013 in Allgemein, Fänge, Fischverwertung, Rezension / Buchbesprechung

Am 9.9.2013 wurde im NDR eine Reportage ausgestrahlt, die ich euch gerne ans Herz legen möchte.
Jeder, der dem Hobby Angeln nachgeht hat eine bestimmte Haltung zu Thema „Haben Fische Schmerzen?“ – der eine mehr, der andere weniger. Ich denke jeder muss selbst wissen wie er mit der Frage umgeht.

Link nicht mehr verfügbar


Beschreibung:
Vom Jagdtrieb der Angler lebt eine ganze Industrie. Nach seriösen Schätzungen gehen drei bis vier Millionen Deutsche angeln. 52.000 Arbeitsplätze hängen vom Angelsport ab. Das sind mehr Jobs als in der gesamten deutschen Berufsfischerei. Die Industrie wirft jedes Jahr neue Produkte auf den Markt. Rollen, Ruten, ständig neue Köder. Beim Geschäft mit der Angelei geht es um Milliarden.

Quelle: www.ndr.de

Beitrag komplett ansehen →

Räucherlake in Eigenregie

Juni 30, 2013 in Fischverwertung, Praxis-Tipps, Räuchern, Slideshow4Blog

Räucherlake selbst gemachtWas schwimmt denn in der Ursuppe? Ein Räucherling, der Aroma schon vor dem Räuchern mit der Salzlake aufnimmt.
Man kann im Handel allerlei Räuchermischungen für Lake oder Räuchermehl fix und fertig kaufen. Wer aber gerne weiß was er isst, der kann sich auch einfach selbst eine Brühe ansetzen. Beitrag komplett ansehen →

Mobiles Grillen 2.0 – Kauftipp „Son of Hibachi“

Juni 24, 2013 in Fischverwertung, Kaufempfehlung, Räuchern, Rezension / Buchbesprechung, Slideshow4Blog

son-of-hibachiSommerzeit ist Grillzeit – warum nicht auch am Wasser, so fern erlaubt. Wer einen guten und robusten Grill zum Angeln oder auch sonst zum Mitnehmen sucht, dem kann ich den kleinen aber pfiffigen Son of Hibachi empfehlen. Beitrag komplett ansehen →

Morgenstund – Er kam, sah und fing …

Mai 23, 2013 in Fänge, Fischverwertung, Slideshow4Blog

Desenberg um halb sechs morgensWunderbare Aussichten nebem der Tatsache, dass ich um halb Sechs morgens schon zu spät dran bin.
„Oh Mann sieht die Suppe aber trübe aus“ denke ich mir während ich grübeln am Anfang der nassen Wiese stehe und den Kollegen schon von weitem an seinen Ruten rütteln sehe … Beitrag komplett ansehen →

Willst Du eine Bachforelle? Ich habe rote und weiße …

Mai 4, 2013 in Fänge, Fischverwertung

Rotes Forellenfleisch
Das Ammenmärchen von der rotfleischigen Regenbogen- und der weißfleischigen Bachforelle kann man wohl vergessen … Beitrag komplett ansehen →

Verdammt! Ich hab die Aale vergessen

Februar 13, 2012 in Fischverwertung, Räuchern, Rezepte, Slideshow4Blog

Als ich heute Morgen aufwachte war dies mein erster Gedanke. Ich wollte mit einem Freund und Angelkollegen gegen mittags räuchern. Ich habe auch den Tag vorher die Aale aufgetaut aber leider vegessen sie über Nacht einzulegen …
so ein Mist! Beitrag komplett ansehen →

Lecker Fischfrikadellen

Dezember 6, 2011 in Fischverwertung, Rezepte, Slideshow4Blog

Heute möchte ich zeigen, dass man relativ einfach selbst leckere Fischfrikadellen zubereiten kann. Beitrag komplett ansehen →

Pikantes Forellenfillet

August 29, 2011 in Fischverwertung, Rezepte

Beitrag komplett ansehen →

Fisch selber räuchern leichtgemacht

Juni 9, 2011 in Fischverwertung, Räuchern, Slideshow4Blog

Für alle Leute, die gerne Räucherfisch essen oder es einfach mal probieren möchten – Fische selbst räuchern ist recht einfach. Man benötigt ein paar Utensilien dazu, die man entweder im Fachhandel kaufen oder aber improvisieren kann, je nachdem ob man voraussichtlich öfters oder nur einmal räuchern möchte aber noch nicht so recht weiss.

Beitrag komplett ansehen →

Forellenfilets auf frischen Wildkräutern

April 8, 2011 in Fischverwertung, Rezepte

Ein herrlich vollmundiger Frühlings-Schmaus sind Filets einer gebratenen oder auch gegrillten Forellen auf frischen Wildkräutern. Wer sich mit Wildkräutern nicht auskennt und lieber einfachen Salat verwenden möchte, dem würde ich einen herb-aromatischen Salat wie z.B. Rucola empfehlen. Beitrag komplett ansehen →

Probleme mit Schuppen?

Februar 15, 2011 in Fischverwertung

Keine Angst. Hier wird auf keinen Fall Werbung für Anti-Schuppen Produkte o.ä. gemacht. Es geht um eine kurze Anleitung zu Thema „Fische richtig schuppen“.

Beitrag komplett ansehen →