Du befindest Dich im ansBAND-Archiv unter " 2011 Januar".

Grüß Gott in Berchtesgaden

Januar 26, 2011 in Gastangeln, Impressionen, Slideshow4Blog

Bei meiner Urlaubsplanung im Sommer 2010 habe ich nach Berichten von Gastangelern gesucht, die an den jenigen Plätzen waren, die für unsere Reise in Frage kamen.
Dabei bin ich nicht auf allzuviele Berichte gestoßen, die mir wirklich weitergeholfen hätten, da nur wenige Angelkollegen interessante Berichte und Bilder der jeweiligen Regionen veröffentlicht hatten.
Vielleicht ist hier für den ein oder anderen etwas dabei.

Beitrag komplett ansehen →

Köderfische richtig lagern

Januar 21, 2011 in Fischverwertung, Köderkunde, Slideshow4Blog

Wer gerne mit Naturködern großen Räubern wie Hecht und Zander nachstellen möchte, kommt am Köderfisch schwer vorbei.

Beitrag komplett ansehen →

Knusprig gebratene Bach-Forelle

Januar 19, 2011 in Fischverwertung, Rezepte

Beitrag komplett ansehen →

Es gibt Kohlfisch …

Januar 18, 2011 in Fischverwertung

… und dabei handelt es sich nicht um ein Rezept.
Man könnte den Kohlfisch höchstens als Nachgang eines Menus erwähnen.

Ich entsorge nahezu alle meine Fischreste im Ofen.
Das ist funktioniert bei ausreichend Glut wunderbar, hat aber einen unschönen Nebeneffekt – es riecht draussen etwas streng und wer direkte Nachbarn hat muss sich Sprüche gefallen lassen.

Tauwetter am Twistesee

Januar 16, 2011 in Gastangeln, Impressionen

Der Twistesee bei Wetterburg/Bad Arolsen hat uns heute seine etwas rauhere Seite gezeigt.

Trotz guten Muts und schönen Wetters haben wir keinen Fisch fangen können. Der Wasserstand des See war um gute 2,5 m höher als vor dem Tauwetter. Trübes Wasser und träge Fische bei kaltem Wind haben uns keine wirkliche Freude beschert.

Das Eis ist heute im Laufe des Tages allerdings sehr rasch zurückgegangen, sodass ich auf ein besseres kommendes Wochenende vor der Hechtschonzeit hoffen und evtl. noch einen Esox auf die Schuppen legen kann.

Land unter …

Januar 15, 2011 in Impressionen

… das ist das Motto dieser Tage – überall in der Region.

Bei uns an der Diemel und der Twiste wurden am Wochenende extrem kritische Pegelstände gemessen – wie fast überall in der Region. Die kleinen Flüße treten sehr weit in die umliegenden Ländereien und lassen die eigentlichen Flußverläufe nur noch erahnen …

Beitrag komplett ansehen →